© 2015 K&S Veranstaltungstechnik                        Impressum  |  Datenschutz |  AGB  |  Kontakt  |  Newsletter

Beschallung - Beleuchtung - Video - Planung - Produktion - Vermietung - Verkauf - Installation

Beschallung - Beleuchtung - Video - Planung - Produktion - Vermietung - Verkauf - Installation

Philosophie

Wir über Uns

Die Firma K&S Veranstaltungstechnik besteht in Ihrer jetzigen Form seit 1994. Die Firmengründer Dipl.Ing. Günter Krohn und Thomas Schumacher konnten zu diesem Zeitpunkt aber schon auf eine mehrjährige Erfahrung zurückgreifen.

Im April 2002 trat Frank Fürtsch von der ehem. Beschallungstechnik Fürtsch als weiterer Gesellschafter in die Firma K&S ein. Somit besteht die Geschäftsführung zum jetzigen Zeitpunkt aus 3 kompetenten Führungskräften mit jahrelanger Branchenerfahrung.

Wir über Uns

Auf dem Gebiet der Veranstaltungstechnik reicht heutzutage die technische Kompetenz alleine nicht mehr aus. Sie muss kreativ umgesetzt werden. Wir möchten mehr sein, als nur Aufsteller von Boxentürmen und Lichttraversen. Neben dem professionellen Equipment und der zeitgemässen Technik legen wir auch besonderen Wert auf entsprechend qualifiziertes Personal, das in jeder Beziehung Hand in Hand miteinander aber auch mit dem Kunden arbeitet.

In der Planungs- und Realisierungsphase eines Projektes stehen wir immer im ständigen Kontakt zu unseren Kunden. Der Kunde kann sogar über die geschäftlichen Öffnungszeiten hinaus mit unseren Sachbearbeitern Kontakt aufnehmen, um evtl. Unklarheiten zu besprechen.

Vor Ort sorgt unser Personal für einen reibungslosen technischen Ablauf. Erfahrene FOH-Techniker sorgen für einen guten Sound, kreative Lichttechniker setzen die Veranstaltung ins rechte Licht, kompetente Bühnentechniker sorgen für einen reibungslosen Ablauf auf der Bühne und versierte Videotechniker sorgen dafür, das das Publikum in den hinteren Reihen auch noch etwas zu sehen bekommt. Dabei läuft unsere Arbeit nahezu unsichtbar im Hintergrund ab, denn es ist Ihre Veranstaltung und nicht unsere.

Philosophie

„Wenn du heute nicht etwas besser
bist als gestern,
bist du gewiss etwas schlechter“


(Marie von Ebner-Eschenbach)